GENAWO

Gesund - naturnah - wohnen



Herzlich willkommen
auf unserer Internetseite!

Schön, dass Ihr hier seid.

Hier findet Ihr alles rund unsere Vision - Werte - Aspekte

Wir haben hier in BW vor 3 Jahren eine Gemeinschaft gegründet und suchen immer noch Starke Wesenheiten, die noch im Besitz ihrer ursprünglichen DNA sind.
Wir sehen uns mittlerweile als " Indigene Menschen" an.

Du suchst das Leben außerhalb der Norm, willst Teil einer Bewegung sehen, die das Aufbauen wird was nötig ist, um in die Neue Welt zu gehen.
Alles hat seinen Preis, so auch der Kauf eines geeigneten Objektes.
Du bist bereit zu investieren, Wissen, Kapital, gute Ideen und was es sonst noch braucht.

Wir wollen alternatives und minimalistisches Wohnen umsetzen, Was braucht der Mensch wirklich. Aus unserer Sicht ein Dach über dem Kopf, ein nachhaltiges Klo mit Dusche, ein warmes gutes natürliches Essen, Quellwasser, Garten, Wald, Zugang zu den Naturwesen und die Möglichkeit sich zu entwickeln wie Mutter Natur es vor gibt. Die Geschäftsform wäre eine unbürokratische GBR. Ziel kann sein, das Projekt in eine Stiftung umzuwandeln.  .

Wir öffnen ein letztes Mal 2022 unsere Pforten für Interessenten der Genawo.
Das Treffen ist am Samstag den 10 Dezember, privat, im Raum Karlsruhe.
Beginn ist um 11.00.
Tee und Quellwasser gibt es vor Ort, für die Verpflegung bitte selbst sorgen.
Weitere Informationen gibt es telefonisch von Mittwoch bis Freitag zwischen 18.00 und 19.00 unter 07464-9879299.

 D i e   7   G r u n d w e r t e

  •  Bei uns darf jeder Essen und glauben, was ihm gut tut.
    Egal ob Veganer oder fleischfressendes "Pflanzerl", wir respektieren jede Ernährung ohne Diskussion ! Mutter Natur, das Universum, Gott, spirituell oder nicht... Jeder hat seine eigene Vorstellung und seinen eigenen Glauben an die Schöpfung.
  •  Eine nachhaltige Lebensweise bedeutet für uns.
    Die Umweltbelastung, den Rohstoffverbrauch und den Konsum von materiellen Gütern auf ein Minimum zu reduzieren. Reparieren statt weg werfen, teilen, selber machen und Wissen weiter geben.
  •  mit Lan ins Internet 
    Internet, Telefon sind kabelgebunden. Wir wollen den Elektrosmog  und die Funkbelastung im Haus so gering wie möglich halten. Bei uns funkt es im Haus nur zwischenmenschlich ;-))
  • Teilautark.
    Saatgut ist ein freies Kulturgut der Menschheit, das es zu erhalten gilt. Wir wollen schöne bunte Gärten, eine eigene kleine Imkerei, Hühner und Gänse. Alte Obstbaumsorten 🍏 und Beerensträucher sollen das Gelände einzigartig machen.
    Wir möchten die Artenvielfalt erhalten und uns in Teilen selbst versorgen.
  • Eigenständiges Wohnen in der Gemeinschaft.
    Jeder Bewohner bekommt seinen eigenen Wohnraum, oder Stellplatz  je nach dem was möglich ist und benötigt wird.  Minimalismus ist für uns in der Gemeinschaft wichtig.
  • Die Verpflegung - das Bio Futter.
    Es gibt Lebensmittel, die einfach dazu gekauft werden müssen. Die Grundnahrungsmittel, wie Getreide, Nudeln, Reis, Öle etc. werden ausschließlich biologisch in großen Mengen für alle Bewohner eingekauft.  Somit wird es für alle günstiger und jeder hat gleichermaßen auf alles Zugriff. Das verhindert Diskussionen und Unstimmigkeiten. Funktioniert in anderen Gemeinschaften wunderbar, daher haben wir dieses Modell  übernommen. Wir wollen nach Möglichkeit ein Mal in der Woche zusammen essen. Ob uns das gelingt wird die Praxis zeigen ;-)
  • Haustiere
    können gern in die Gemeinschaft mit gebracht werden. Wenn die lieben Tiere dann aber die Gemeinschaft verlassen haben, wird über die Anschaffung neuer Tiere gemeinschaftlich beschlossen. Wenn wir bei 20 Menschen im Haus, 10 Hunde und 10 Katzen im Haus hätten, wäre das sicherlich keine Bereicherung mehr. Bitte denkt mal darüber nach, bevor ihr uns auf diese Thema hin anschreibt.
  • Die Rechtsform
    In welcher Geschäftsform wir kaufen werden, ist noch offen. Eine Genossenschaft schließen wir aktuell aus. Die GBR wäre ein Anfang für den kleinen Start. Danach sehen wir u.U. einer Stiftung positiv entgegen.
    Ein Architekt mit viel Erfahrung in guter Baubiologie, steht uns beim Kauf der Bestandsimmobilie zur Seite. In rechtlichen Fragen, begleitet uns seit Jahren ein aufgeschlossener Anwalt aus Freiburg.







E-Mail
Anruf
Infos